Newsletter des GKV SC

 
 
 

ERM-Software von Bitmarck ERP erfolgreich beim GKV Service Center getestet

In Vorbereitung auf die gesetzliche Verpflichtung der Krankenkassen zur Annahme und Weiterverarbeitung sogenannter X-Rechnungen ab 27.11.2019 wurde von der Bitmarck in Zusammenarbeit mit Wilken eine kostenlose Softwareerweiterung der GKV-Branchenlösung realisiert.


Das GKV SC hat die Software (Release 4.4.01_19_3) erfolgreich pilotiert und weiß seine Kunden für den „Ernstfall“ sehr gut gerüstet.


Doch unabhängig von der eigentlichen Intention zur Verarbeitung von X-Rechnungen sehen die Finanzexperten vom GKV SC, Sabine Fuchs und Volker Scherer, in der Software auch enorme Vorteile für den täglichen Gebrauch in der „normalen“ Rechnungsbearbeitung.


Wer kennt das nicht? Umständliche Ablage zahlungsbegründender Unterlagen zu den Rechnungen und im Bedarfsfall teils aufwändige Wege zur Einsicht der Unterlagen.


Mit dem integrierten Datenmanagementsystem (DMS) der neuen Software kein Problem mehr. Sämtliche Unterlagen können in digitaler Form direkt an die Rechnungsbelegnummer angefügt werden und im Bedarfsfall aus der Rechnung heraus komfortabel aufgerufen werden, und das nicht nur bei neu erfassten Rechnungen.


Des Weiteren bieten die neuen Funktionen eine sehr detaillierte Dokumentation des aktuellen Verarbeitungsstands einer Rechnung. Beispielsweise weiß man nicht nur, dass eine Rechnung an die Finanzbuchhaltung übergeben wurde, sondern der Sachbearbeiter kennt den genauen Zwischenstand des Rechnungsworkflows bis zur endgültigen Bezahlung der Rechnung.



 

Haben Sie Anregungen oder Fragen zu unseren GKVSC-News? Dann kontaktieren Sie uns gerne!


 
  
  
 

GKV SC GmbH Ι Anton-Bruchausen-Str. 8 Ι 48147 Münster Ι fon 0251-490 40-0 fax 0251 490 40-199 Ι www.gkvsc.de Ι Steuernummer 337/5934/1964  USt-ID DE309195387 gemäß § 27a UStG Ι Geschäftsführer Frank Hölscher


 


Sie möchten keine GKVSC-News mehr erhalten? Mit unserem Formular können Sie sich ganz einfach austragen.